Hotel Buchen

Georg Wilhelm Steller

Der deutsche Arzt und Naturforscher wurde am 10. März 1709 in Bad Windsheim geboren. Nach dem Besuch des Windsheimer Gymnasiums studierte er mit einem Stipendium seiner Vaterstadt zunächst Theologie in Wittenberg, später aber Medizin und Naturwissenschaften.

Nach seinem Examen 1734 als Arzt zog er nach Russland. Dort ging er unter der Leitung des berühmten Marineoffiziers Vitus Bering auf Forschungs- und Entdeckungsreise. Sie erforschten Sibirien, vermaßen die nördlichen Küsten des Russischen Reiches und erkundeten Seewege vom ostsibirischen Ochotsk nach Nordamerika und Japan.

Ruhm erlangte Steller durch die Anfertigung der Beschreibungen der so genannten Stellerschen Seekuh: Er war der erste und einzige Wissenschaftler, der jemals eine lebende Stellersche Seekuh sah. Am 23. November 1746 verstarb Georg Wilhelm Steller in Tjumen.

Adresse

Schlüsselmarkt, Bad Windsheim