Hotel Buchen

Külsheim

ist eine Siedlung der merowingischen Franken. Eine Wallanlage und Münzfunde aus der Zeit ca. 450 v.Chr. und Münzfunde aus der Römischen Kaiserzeit bestätigen dies. Zusammen mit Erkenbrechshofen ist Külsheim eine der ältesten Siedlungen im Aischtal (Steinzeitfunde). Külsheim war einst ein "Reichsdorf" mit Schloss das Sitz der Ritter von Gullesheim war. Das Schloss in Külsheim wurde auf den Mauern einer ehemaligen keltischen Fliehburg errichtet.

Sehenswürdigkeiten:
Ortsmühle, betrieben als Wassermühle, Rossmühle und Walkmühle

Öffnungszeiten

Ortsteilbeauftragte:
Silke Städtler, Mühlweg 26, Külsheim, Tel.: 09841-65457

Ortsbeiräte:
Dieter Albig, Kirchgasse 7, Külsheim
Thomas Billenstein, Mühlweg 26, Külsheim

Weitere Ortsteile

  • Berolzheim

  • Humprechtsau

  • Ickelheim

  • Lenkersheim

  • Oberntief und Unterntief

  • Rüdisbronn

  • Wiebelsheim

  • Erkenbrechtshofen