Hotel Buchen

Archäologisches Fenster

Bei der Neugestaltung des Marktplatzes stieß man bei archäologischen Grabungen auf ein Gräberfeld des 8. bis 10. Jahrhunderts und auf Kellerreste hochrangiger Gebäude des 12. bis 15. Jahrhunderts. Der Fundplatz kann durch vier "Archäologische Fenster“ von oben betrachtet werden. Das überdachte Kellerareal beherbergt eine Dauerausstellung über die Grabungsergebnisse und kann im Rahmen einer Stadtführung besichtigt werden. Zu sehen ist unter anderem ein 1408 gebauter und 1820 aufgegebener Brunnen.

Adresse

Marktplatz 1, Bad Windsheim

Öffnungszeiten

Besichtigung im Rahmen der Stadtführungen:

Jeden Donnerstag bis Montag
15:00 Uhr ab dem Marktplatz

Preis/Person: € 4,50
Bonuskarte: € 2,50

Gruppen unter Voranmeldung bei der Tourist-Information (siehe Kontakt)

Kontakt

  • 09841/6689-700
  • 09841/6689-790