Öffnungszeiten RathausAktuelle Informationen
Zum Coronavirus

Hotel Buchen

50 Jahre Naturpark Steigerwald - Jubiläumsangebot

Am 18. Juni 2021 um 10:00 Uhr starten wir mit der Geh-Meditation am Steinlabyrinth.

Die Geh-Meditation ist eine wirksame, dynamische Meditation im Gehen- Sie verkörpert Weltzugewandheit, sanfte Aktivität und waches Sein im Augenblick. Sie hilft uns, präsent und in geistiger Ruhe zu gehen. Im Kurpark befidet sich ein Steinlabyrinth, wo die Geh-Meditation durchgeführt wird. Gerade für Menschen, die Schwierigkeiten mit der klassischen, sitzenden Meditation haben ist die Geh-Meditaion sehr geeignet.

Treffpunkt zur Meditaion ist am Gradierwerk (Erkenbrechtallee 6, Bad Windsheim). Dauer ca. 1 Stunde.

Teilnehmerzahl auf max. 10 Personen begrenzt. Anmeldung bis 16. Juni 2021 bei der Tourist-Information unter 09841 6689700 oder tourismus(at)bad-windsheim.de.

Um 14:00 Uhr geht es mit dem Waldbaden weiter.

Es ist ein "Waldbesuch", bei dem wir mit allen Sinnen - hören, riechen, fühlen, sehen, schmecken - inden Wald "eintauchen", oder anders formuliert wir kombinieren Achtsamkeitspraxis mit einem Waldbesuch. Waldbaden kann unsere Gesundheit, Nerven-, Hormon- und Immunsystem positiv/präventiv beeinflussen, dies wurde von Dr. Qing Li (Nippon Medical School, Tokyo) wissenschafltich bewiesen. Wie funktioniert das? Neben Ruhe und Entspannung wirken vor allem die Terpene (organische Substanzen) auf unser Immunsystem. Waldbaden bietet die Möglichkeit, die eigene Kreativität zu wecken, die innere Balance zu finden und vom Alltagsstress abzuschalten.

Treffpunkt zum Waldbaden am Wanderparkplatz Lochbrunnengraben an der Kreisstraße zwischen Bad Windsheim und Oberntief (zweite Einfahrt nach Wanderparkplatz Gräfwasen). Dauer ca. 2 Stunden.

Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 16. Juni 2021 bie der Tourist-Information unter 09841 6689700 oder tourismus(at)bad-windsheim.de.

 

Am 19. Juni 2021 geht es um 10:00 Uhr mit dem Waldbaden weiter. Genauere Informationen s.o.

Um 14:00 Uhr findet die Bewegungsmeditation statt.

Die Meditation der vier Himmelsrichtungen ist eine Meditation, bei der die körperliche und mentale Anspannung über sanfte, rhythmische Bewegungen abgebaut wird, um dann nach und nach in einen meditativen Zustand zu kommen. Die Bewegungsmeditaiton wird im Kurpark an der firschen Luft durchgeführt und soll die Lebensgeister und die Konzentration wecken. Diese Meditation ähnelt Übungen aus dem Yoga oder Tai-Chi.

Treffpunkt zur Meditaion ist am Gradierwerk (Erkenbrechtallee 6, Bad Windsheim). Dauer ca. 1 Stunde.

Teilnehmerzahl auf max. 12 Personen begrenzt. Anmeldung bis 16. Juni 2021 bei der Tourist-Information unter 09841 6689700 oder tourismus(at)bad-windsheim.de.

Bei ungeeigneten Wetterbedingungen behalten wir uns vor, die Veranstaltungen abzusagen.

Weiteres