Öffnungszeiten RathausAktuelle Informationen
Zum Coronavirus

Hotel Buchen

Landesgartenschau 2027

Bayerische Landesgartenschau

Es ist amtlich: Unser schönes Bad Windsheim darf die Bayerische Landesgartenschau 2027 ausrichten!

„gesund, urban, traditionell“ – so lautet das Motto, mit dem die Stadt und das mit der Konzepterstellung beauftragte Büro mahl-gebhard-Konzepte die Entscheider überzeugen konnten. Am 26. Juni 2020 hatten die Bayerische Landesgartenschau Gesellschaft und Vertreter der für die Vergabe zuständigen Staatsministerien Bad Windsheim besucht. Am 17. Juli schließlich kam die gute Nachricht: Die Gegebenheiten vor Ort und nicht zuletzt die gelungene Präsentation des Planungsbüros hatten Eindruck hinterlassen, Bad Windsheim wird Gastgeber der Bayerischen Landesgartenschau 2027.

Thorsten Glauber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, sagte dazu via Pressemitteilung: „Bad Windsheim wird ein toller Gastgeber für Gartenfreunde. Die qualitativ hochwertigen und innovativen Ideen der Stadt haben überzeugt. Die geplanten städtebaulichen Veränderungen werden ein zusätzlicher Attraktivitäts- und Lebensqualitätsschub für Bewohner und Gäste der Kurstadt sein.“ Das stimmige dezentrale Konzept betrachte den gesamten Stadtraum und ziele vor allem auf die Vernetzung, Strukturierung, Ergänzung und Gestaltung der Grün- und Naherholungsflächen ab. Mit der Schaffung eines „Aktiven Stadtparks“ sollten zudem neue Freiflächen für Jugendliche und junge Familien entstehen und das Gebiet zwischen Kurpark und Külsheim grünplanerisch geordnet werden. Durch neue innerstädtische Verbindungen würden die geplanten Naherholungsflächen außerdem gut erreichbar sein und das Freiraumangebot des Kurparks ergänzen.

Im nächsten Schritt soll nun eine lokale Landesgartenschau-Gesellschaft gegründet werden.

Weiteres