Hotel Buchen

Erntedankfest am 7. Oktober

So bunt feiert Bad Windsheim Erntedank
Kirchliche und weltliche Feste im Jahreslauf gehören in Bad Windsheim zusammen. Und so feiern die Bad Windsheimer nach dem Erntedankfestgottesdienst um 10 Uhr in der Stadtkirche St. Kilian mit dem BJB Kreisverband Neustadt/Aisch - Bad Windsheim ab 11:30 Uhr zünftig im Alten Bauhof (Bauhofstadel, Baugruppe Stadt Fränk. Freilandmuseum) am Holzmarkt.
Der Erntedankfestzug startet um 13 Uhr am Festplatz und zieht mit seinen 25 Erntewägen und Musikgruppen durch die historische Altstadt, vorbei an den Marktständen des Kram- und Flohmarktes zum Holzmarkt. Bei Unterhaltungsmusik der Blaskapelle Ergersheim und den Darbietungen der Volkstanzgruppe Kaubenheim, schmecken die deftigen Kartoffelgerichte oder ein Kaffee mit Kuchen. Der Kreisjugendring bietet kostenloses Kinderschminken an.
Ab 13 Uhr haben die Geschäfte in der Altstadt geöffnet und laden mit dem Kram- und Flohmarkt die Besucher zum Bummeln ein.
Im Fränkischen Freilandmuseum findet der Markt der Genüsse in der Baugruppe Ost statt. Obstsortenausstellung und regionale Köstlichkeiten von der Traube bis zur Schokokreation, vom Meerrettich bis zu Fisch- und Käseprodukten – rund 40 regionale Selbstvermarkter sind mit dabei.
Bei der Veranstaltung gilt es „Traditionen zu bewähren und die Gemeinschaft zu fördern“
Ansprechpartner Medien:

Weiteres