Öffnungszeiten RathausAktuelle Informationen
Zum Coronavirus

Hotel Buchen

Ausstellung "Wolfskinder" im Fränkischen Freilandmuseum

Wegen der großen Resonanz verlängert das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken die Fotoausstellung „Wolfskinder – Verlassen zwi-schen Ostpreußen und Litauen“. Die Ausstellung wird noch bis zum 13. September im Obergeschoss der Ausstellungsscheune Betzmannsdorf zu sehen sein.

Während des Zweiten Weltkrieges versuchten elternlose Kinder auf der Flucht vor Krieg, sowjetischer Macht, Gewalt, Hunger und Kälte in der freien Natur des Baltikums zu überleben. Die Sonderausstellung dokumentiert in nie zuvor gezeigten Bildern und Textzeugnissen den Weg dieser sogenann-ten „Wolfskinder“ von den unsäglichen Schreckensmomenten des Krieges bis heute. Die Ausstellung basiert auf einem Zeitzeugenprojekt der Fotogra-fin Claudia Heinermann und den Interviews der Journalistin Sonya Winter-berg. Lebensgroße Fotoporträts, knappe Hintergrundinfos und zahlreiche autobiografischen Zitate ermöglichen eine intensive Begegnung mit den Schicksalen der Wolfskinder. Gleichermaßen berührt verlassen Zeitzeugen der Nachkriegszeit genauso wie junge Menschen den Ausstellungsraum.

Weiteres

  • Tolle Neuigkeiten aus der Franken-Therme !

  • Ausstellung "Wolfskinder" im Fränkischen Freilandmuseum

  • Schnupper-Waldbaden mit dem Naturpark-Ranger - FINDET WIEDER STATT !!

  • Von Meditation bis Waldbaden