Öffnungszeiten RathausAktuelle Informationen
Zum Coronavirus
Wildrosenhain, Bildquelle: ad-room

Hotel Buchen

Georg Wilhelm Steller Naturerlebnispfad

Naturerlebnis „für Entdecker“

Wildrosen-Hain, Küstensequoie, Mammutbaum und natürlich die Seekuh, die der große Forscher Steller entdeckte – das sind nur vier der 25 Stationen des Steller-Naturerlebnispfads im Bad Windsheimer Kurpark, der im Jahr 2009, zum 300. Geburtstag seines Namensgebers, eingeweiht wurde.

Nach dem Motto „Entdecker unter sich!“ können Besucher mit Hilfe großflächiger Infotafeln auf den Spuren des berühmten Forschers Georg WilhelmSteller wandeln und dabei die schönsten Ecken des Parks und des angrenzenden Gräfwaldes, teils Naturschutzgebiet, kennenlernen.

Zur Auswahl stehen ein kleiner, ca. 3 km langer Rundweg (Naturerlebnispfad Kurpark) und ein großer Rundweg (Naturerlebnispfad Gräf) mit ca. 10 km Länge.

Ausgangspunkt ist jeweils das Kur & Kongress-Center Bad Windsheim.

Die einzelnen Stationen

Weitere Sport & Freizeitangebote