Zum Hauptinhalt springen

Hotel buchen

Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche

Das Museum Kirche in Franken ist das erste Kirchenmuseum im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und gibt Einblick in die Geschichte, Traditionen und Formen des fränkischen Protestantismus. In ökumenischer Offenheit berücksichtigt es zugleich die gemeinsamen Ursprünge in der Antike und Mittelalter, sowie das Miteinander der Konfessionen in Franken bis hin zur Gegenwart.

Das Museum hat seinen Platz in der aus dem Spätmittelalter stammenden Spitalkirche gefunden, die für den Gottesdienst nicht mehr gebraucht wurde. Durch die neue Verwendung konnte ein wertvolles Baudenkmal vor dem Verfall bewahrt werden.

Das Spital zum Heiligen Geist geht auf eine fromme Stiftung zurück, die der Windsheimer Bürger Konrad Förster 1318 zu Gunsten bedürftiger Bürger der damaligen Reichsstadt Windsheim tätigte. Die heutige Kirche wurde von 1416 bis 1421 erbaut. Durch archäologische Grabungen konnten die in der Stiftungsurkunde von 1318 erwähnte „Kapelle“ und das Spital als Vorgängerbauten nachgewiesen werden.

Zurück

Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche
Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche

Adresse

Rothenburger Straße 16, Bad Windsheim

Kontakt