Hotel Buchen

10.03.2018
Veranstaltungs-Info:
  • 10.03.2018
  • Fränkisches Freilandmuseum
  • Fränkisches Freilandmuseum
  • Freilandmuseum

Schule im Nationalsozialismus - Ausstellung im Fränkischen Freilandmuseum

Ausstellung

Im Mittelpunkt der Wanderausstellung des Schulmuseums Nürnberg steht der lokale Schulalltag der Jahre 1933 bis 1945 im Großraum Nürnberg, Fürth und Erlangen. Vielfältige Objekte - von Prüfungstexten über Spickzettel und Shulranzen hin zu Tagebüchern und Klassenfotos - veranschaulichen den Unterricht während der NS-Herrschaft. Dabei wird sowohl auf den Versuch seiner umfassenden Ideologisierung eingegangen als auch auf dei Bandbreite an Reaktionen von Seiten der Schüler und des Lehrpersonals. Vor allem in der Vrebindung "klassischer" Ausstellungsbereiche mit sogenannten Lerninseln betritt die Präsentation des Schulmuseums innovative Wege. Im sogenannten Lernlabor können sich Besucher anhand ausgewählter Objekte vershiedene Themen zum Schulalltag der 1930er Jahr selbsttätig erarbeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Ausflugsziele

  • Romantisches Franken

  • Highlights der Region